Westpfalz-Meisterschaften 2017 im Mehrkampf und Bahngehen

Thaleischweiler-Fröschen - Stadion der IGS

Samstag, 29. April 2017

Wettbewerbe

In die Klassen U14 und jünger erfolgt Jahrgangswertung

Organisationsgebühren
 

Senioren/innen

5000 m Bahngehen (alle Klassen)

5,00 Euro (Gehen)

Männer/
Frauen

Vierkampf (100m, Weit, Kugel, Hoch), 5000 m Bahngehen

8,00 Euro (Mehrkampf), 5,00 Euro (Gehen)

U20 M/W

Vierkampf (100m, Weit, Kugel, Hoch), 5000 m Bahngehen

7,00 Euro (Mehrkampf), 4,50 Euro (Gehen)

U18 M/W

Vierkampf (100m, Weit, Kugel, Hoch), 5000 m Bahngehen (nur m U18), 3000 m Bahngehen (nur w U18)

7,00 Euro (Mehrkampf), 4,50 Euro (Gehen)

U16 M/W

Vierkampf (100m, Weit, Kugel, Hoch), 3000 m Bahngehen

5,00 Euro (Mehrkampf), 4,00 Euro (Gehen)

U14 M/W

Dreikampf (75m, Weit, Ball), 3000 m Bahngehen

5,00 Euro (Mehrkampf), 4,00 Euro (Gehen)

U12 M/W

Dreikampf (50m, Weit, Schlagball), 1000 m Bahngehen

4,00 Euro (Mehrkampf), 2,50 Euro (Gehen)

U10 M/W

1000 m Bahngehen

2,50 Euro (Gehen)

Beginn

10.00 Uhr

Meldeschluss

Sonntag, 23. April 2017

Meldungen an

Hermann Hartmann - Mail: mail@la-westpfalz.de

Nachmeldungen

Nachmeldungen: doppelter Beitrag, Meldungen am Wettkampftag: dreifacher Beitrag

Auszeichnungen

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Die Sieger erhalten den Titel "Westpfalzmeister/in". Das Bahngehen ist als Offene Westpfalz-Meisterschaft ausgeschrieben

Kampfrichter

Mehrkampf: Die Vereine müssen ausgebildete Kampfrichter und Helfer zur Verfügung stellen. Die Kampfrichter/-helfer müssen namentlich zum Meldeschluss gemeldet werden - siehe dazu die Allgemeinen Ausschreibungsbestimmungen

Weitere Bestimmungen

Der Jahrgang 2006 ist in der M/W12 startberechtigt. Die Veranstaltung findet nur bei einer genügenden Anzahl von Teilnehmern statt. Für das Gehen erfolgt Wertung für den WSW-Geherpokal