KM Kaiserslautern-Kusel am 16.9.17

Kreis-
Meisterschaften
Kaiserslautern
und Kusel

Den Meisterschaftsabschluss in der Westpfalz sind in 2017 die Kreismeisterschaften von Kaiserslautern und Kusel. Sie sind terminiert. Sie finden am Samstag, den 16. September 2017 im Schulzentrum Süd in Kaiserslautern statt


Ausbildung zum Leichtathletik-Übungsleiter
Ausbildung zum Leichtathletik-Übungsleiter

In diesem Jahr bietet der Leichtathletik-Verband Pfalz wieder eine C-Trainer-Lizenzausbildung an. Die Ausbildung wird in den Profilen "Leistungssport" oder     "Kinderleichtathletik" angeboten. Anmeldeschluss ist der 1. September, alle Infos gibt's auf der LVP-Homepage/Lehre.



Gräfenstein-Bergfest 2017 in Clausen

Das Gräfenstein-Bergfest 2017 hatte in diesem Jahr einen großen Zuspruch. Viele Teams meldeten erst kurz vor Schluss um die Chance zu nutzen, Punkte zu sammeln. Die Kinderleichtathletik war in diesem Jahr sehr gefragt.

Die Ergebnisse 2017 von Clausen



TUS Helters-Berglauf - die DM im Berglauf 2017
Nicht bin der Alpenregion, sondern in Ostbayern im Bayerischen Wald am Großen Arber fanden die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Berglauf 2017 statt. Gedämpfter Optimismus herrschte bei den pfälzischen Bergspezialisten des TUS Heltersberg, so waren doch nicht alle Läufer an Bord, es gab verletzungsbedingte Ausfälle...
Weiterlesen

Westpfalzmeisterschaften in Kaiserslautern: Fotos online

Die Einzelmeisterschaften der Westpfalz fanden am Samstag, den 6. Mai. 2017 in Kaiserslautern (Schulzentrum Süd) statt.

Die Pirmasenser Zeitung und Die Rheinpfalz berichten von den Meisterschaften.



Sport und Dialyse, die Kinder der Rennniere
Sport und Dialyse, die Kinder der Rennniere

Dreimal pro Woche müssen sie zur Dialyse. Das raubt ihnen zwar Zeit und Energie fürs Training, dennoch schlagen sich die nierenkranken Kinder vom Verein "Renn-Niere" in Sportwettbewerben wacker. Mitmachen ist für sie Ehrensache. Und weiterlesen und/oder weiterhören geht auch, beim Deutschlandfunk Kultur (Textquelle). Fotoquelle: pixabay.com



Mehrkampf und Gehen 2017 - Sonniges Thaleischweiler

Es sah nicht so aus, aber dann akm es doch so, die Westpfalz-Meisterschaften im Mehrkampf und Gehen wurden eine sonnige Angelegenheit.

+++ Ausschreibung
+++ Zeitplan
+++ Ergebnisse pro Disziplin
+++ Ergebnisse/Mehrkampfwertung
+++ Ergebnisse der Pfalz-Langstrecken-Meisterschaften
+++ Fotos der Veranstaltung



Deutsche geben 100 Milliarden für Wellness & Co. aus
Deutsche geben 100 Milliarden für Wellness & Co. aus

Seit Jahren wächst die Gesundheitsbranche stark - sie ist mittlerweile gar größer als die Autoindustrie. Dazu tragen auch ganz bestimmte private Ausgaben bei. Andreas Mihm berichtet dazu auf faz.net (Textquelle). Fotoquelle: pixabay.com



Sport in der Kindheit zahlt sich im Erwachsenenalter aus
Sport in der Kindheit zahlt sich im Erwachsenenalter aus

Wer sich schon in seiner Kindheit regelmäßig bewegt hat, entwickelt ein besseres Körpergefühl. Diese Errungenschaft setzt sich bis ins Erwachsenenalter fort. Den ganzen Beitrag lesen - Fotoquelle: pixabay



Ein Witz – Belohnung für einen Olympiasieg
Ein Witz – Belohnung für einen Olympiasieg

Es geht um Fairplay im Sport, aber auch um die Zukunftssicherung deutscher Athleten. Faustregel: Ein Jahr Fußball ist soviel Wert wie ein ganzes Leben in anderen Disziplinen. Ralf Weitbrecht (Autor) widmet sich dem Thema in einem Beitrag für die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Textquelle) - Fotoquelle: pixabay



Schmerzmittel machen krank
Schmerzmittel machen krank

Zu viele Schmerzmittel können zu dauerhaften gesundheitlichen Schäden führen. Problematisch ist der Konsum insbesondere bei Ausdauer-Sportarten. Gefährdet sind dabei nicht nur Leistungssportler, sondern besonders auch Hobbysportler. Den ganzen Beitrag lesen - Fotoquelle: pixabay



Kommt die Athletengewerkschaft?
Kommt die Athletengewerkschaft?

Spitzensportler wollen eine unabhängige Vertretung ihrer Interessen. Es wäre der erste Schritt auf dem Weg zu dem, was Funktionäre und Politiker sich immer so redselig wünschen: den mündigen Athleten. Zu diesem Thema ein Kommentar von Anno hecker auf faz.net, Fotoquelle: pixabay.com



Was ist aus der Trimm-Dich-Bewegung geworden?
Was ist aus der Trimm-Dich-Bewegung geworden?

1972 hat sie begonnen und sie dauert lange an, aber was ist inzwischen aus ihr geworden. Peter Kolakowski, der Redakteur, berichtet über den aktuellen Stand auf Deutschlandland Radio Kultur (zum lesen und/oder anhören hier klicken). Fotoquelle: pixabay.com



Senioren-Bestenliste 2016 in Buchform erschienen
Senioren-Bestenliste 2016 in Buchform erschienen

Jörg Reckemeier hat die deutsche Senioren-Bestenliste der abgelaufenen Saison zusammengestellt. Die Statistik für das Jahr 2016 ist nun in Buchform erschienen. Das 700-Seiten-Werk kann zum Preis von 17,00 Euro über die Mail-Adresse joerg.reckemeier@t-online.de bestellt werden. Für die Wettbewerbe aller Seniorenklassen von M/W30 bis M90/W85 sind die jeweils 50 Besten aufgeführt. Im Rekordteil sind die deutschen Seniorenrekorde aufgelistet, im Ergebnisteil die Endkampf-Ergebnisse der nationalen und internationalen Meisterschaften. Weitere Informationen zum Buch und zur Bestellung.

Quelle: leichtathletik.de - Autor: Eberhard Vollmer

Weiterlesen

Hermann Hartmann feiert 60. Geburtstag

Am 13.3.1957 wurde Hermann-Jürgen Hartmann geboren. Viele kennen ihn als den Leichtathletik-Macher aus Otterbach. Schon früh hat er mit Leichtathletik angefangen und verschiedene Athleten betreut und hat seinen Schützlingen immer versucht gute Bedingungen zu schaffen, auch wenn es vor Ort bisweilen schwierig wurde.

Sein Engagement ist in der Leichtathletik mehrfach gefragt. Über Jahre war er Jugendwart im Bezirk und führt den Bezirk seit dem Bezirkstag von Otterbach 2012 als deren Vorsitzender. Auch in der "Kampfrichterei" gilt er als Experte und füllt alle Rollen bis hin zum Wettkampfleiter aus. Auch zeigt er Veranntwortung und betreut seit einem Jahr zusätzlich den LVP-Bus mit der zentralen Zeitmessanlage.

Hartmann gilt in Otterbach sicherlich als "bunter Hund", ist in der Gemeinde und im Turnverein engagiert. So gehört er als verantwortlicher Sportwart dem Vorstand an und hat für den Gemeiderat kandidiert.

Er feiert natürlich in Otterbach seinen Ehrentag. Herzlichen Glückwunsch von der pfälzischen Leichtathletikschar mit den besten Wünschen zu Gesundheit und was sich Hermann-J. Hartmann sonst noch so wünscht.